Wilhelm und Alexander Humboldt mit Goethe bei Schiller in Jena, 1796
Wilhelm und Alexander Humboldt mit Goethe bei Schiller in Jena, 1796
1797 quittiert Humboldt den Staatsdienst. Der Tod der Mutter im Jahr zuvor hat die Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt zu Erben eines großen Vermögens gemacht, das ihnen ein unabhängiges Leben ermöglicht. Alexander beginnt, seinen Traum von der Erkundung der Erde zu verwirklichen.